Analysentechnik Kraftwerke

con 6 m Leitfähigkeit

Der Messumformer con 6 m besitzt in der Basisversion einen Kanal zur kontinuierlichen Überwachung von direkter Leitfähigkeit oder Säureleitfähigkeit nach stark saurem Kationenfilter.

Durch einfach zu installierende Messmodule kann das Gerät, auch nachträglich, zu einem Differenz-Leitfähigkeitsmessgerät erweitert werden. Über die Bestimmung der Differenz-Leitfähigkeit erfolgt die Berechnung des pH-Wertes gemäß VGB-Standard und bietet eine wartungsarme und verlässliche Alternative im Gegensatz zur konventionellen pH-Wert-Ermittlung mittels Glaselektrode.

Der Messumformer Con 6 m bietet weiterhin im Rahmen der repräsentativen und VGB-konformen Probenanalyse die Möglichkeit der Anbindung einer Durchflussmessung zur Überwachung des Probenflusses.

Zur flexiblen Nutzung kann der Messumformer ab Werk mit einem Weitbereichsnetzteil ausgestattet werden (4-Leiter Technik). Alternativ ist eine 2-Leiter Version verfügbar, bei welcher keine separate Hilfsspannung benÖtigt wird.

con 6 m

Dr. Thiedig GmbH & Co KG
Dr.Thiedig GmbH & Co KG · Prinzenallee 78-79 · 13357 Berlin · Tel. +49 (0)30.49 77 69 - 0 · Fax -25 ·